Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Schulabschlussgottesdienst 2021

Wer hätte zum Schuljahresende 2020 gedacht, dass uns Corona auch noch 2021 das ganze Schuljahr über begleiten würde? Doch wegen Corona feierten wir unseren Schulschlussgottesdienst in vier Gruppen. Wir erinnerten mit Bildern an die Kontaktbeschränkungen und Schließungen, die wir in diesem Schuljahr erfahren mussten und gleichzeitig boten uns die verschlossenen Türen des Lockdowns einen thematischen Anknüpfungspunkt: Denn während wir in unserem Alltag viele verschlossene Türen vorfanden, stand und steht die Tür zu Gott ja immer offen. Pfarrer Scheel, der mit uns diesen Gottesdienst feierte, ermunterte die Schülerinnen und Schüler, mit all ihren Sorgen, Nöten und Unsicherheiten zu Gott zu kommen. Der Schlüssel zu Gott ist das Gebet und so beendeten wir unsere Feier mit einem „Vater -unser -Lied“, das coronabedingt gemeinsam gesprochen wurde.

Unsere Viertklässler, für die die Grundschulzeit zu Ende geht, bedankten sich mit lieben Worten beim Schulpersonal und wurden anschließend von unserer Schulleiterin Frau Geiger mit einem kleinen Geschenk verabschiedet. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer überreichten ihren Schülerinnen und Schülern noch Urkunden und die Religionslehrerinnen gaben ihnen einen Schlüssel aus Papier mit, der sie daran erinnern soll, dass Gottes Tür stets offen steht. Gottes Segen begleite euch auf eurem Weg in die neuen Schulen… aber erst einmal: Schöne Ferien für alle!

Archive