Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Power Kids Erlebnistag

Impulskontrolle und Geschick im sozialen Miteinander sind wichtige Fähigkeiten für ein entspanntes Klassenklima und eine gute Lernatmosphäre. Power Kids, das neue Angebot der Beratungsstelle für Kinder- und Jugendhilfefragen, greift diese Themen auf. In einem ersten Schritt lernen die Kinder den eigenen Körper und seine Kräfte kennen, um so die Selbstwahrnehmung zu schulen. Sensibel für das Du und seine Bedürfnisse zu sein, stellt einen weiteren Schwerpunkt dar.
Die Premiere von Power Kids fand Anfang November in den dritten Klassen der Grundschule Mering Ambérieustraße statt. Die beiden Initiatorinnen der Beratungsstelle gestalteten gemeinsam mit der Jugendsozialarbeiterin an der Schule die Erlebnistage.
Bei Kooperations- und Rangelspielen konnten die Kinder ihre natürliche Bewegungsfreude ausleben, ihre Kräfte messen und sich gleichzeitig in Fairness und Rücksichtnahme üben. Entspannungseinheiten waren ebenfalls ein wichtiges Element, um nach viel Bewegung und Power wieder zur Ruhe zu kommen.
Begleitend setzten die Pädagoginnen das kürzlich erschienene Buch „Das kleine Wir in der Schule“ ein, in dem anschaulich beschrieben wird, wie Schülerinnen und Schüler ihre Klassengemeinschaft stärken können.     

Nächste Termine
Archive