Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Zukunftsmarkt Mering 2019

Unsere bisherige Lebensweise ist nicht zukunftsfähig, weil sie bereits heute unseren Planeten überfordert. Daher ist ein Umdenken dringend notwendig ist. Das  „Bündnis für Nachhaltigkeit“ in Mering hat aus diesem Grund zum Zukunftsmarkt eingeladen. Alle Aussteller zeigten, wie man klug und überlegt mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen umgehen kann, um einen Beitrag für eine auch in Zukunft lebenswerte Erde zu leisten.

Das mit der Erde gut umgegangen wird, ist auch unseren Schülerinnen und Schülern an Anliegen.  Das machten sie in einem eindrucksvollen Vortrag auf der Bühne in der Mehrzweckhalle in Mering klar. Unterstützt wurden sie von unserem Schulchor, der mit dem Lied “ Feuer, Erde, Luft und Meer “ den Wunsch mit einer intakten Umwelt zu leben, gefühlvoll zum Ausdruck brachte.

Das Motto am Stand unserer Grundschule lautete: „Müll – zum Wegwerfen zu wertvoll“.

Hier konnten die Besucher aus leeren Milchtüten hübsche Aufbewahrungsbehälter basteln, das Rezept für die Herstellung von Samenkugeln für eine Blütenüberraschung abschreiben und eine  Samenkugel mitnehmen oder fantasievoll bemalte Joghurteimer als Blumenübertopf oder Stiftehalter bekommen.  Alt und Jung entfernten begeistert und geduldig die äußere Papierschicht der Tetrapacks und zauberten im Nu ein Gefäß für allerlei Kleinkram. Zu bewundern waren auch Fische, die aus leeren Schampo-Flaschen gebastelt waren, und Fahrzeuge, die die Kinder aus verschiedenem Müll gebaut hatten.

Stolz führten die Mädchen und Jungen ihre Eltern oder Großeltern an den Grundschulstand und erklärten die Aktionen des Unterrichts zum Thema Umweltschutz, damit auch die Erwachsenen etwas für die Welt von morgen tun können.

 

Archive