Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Wassertag der vierten Klassen 2021

Wasser marsch! Bei den heißen Temperaturen bot der Wassertag allen Kindern der vierten Klasse die ersehnte Erfrischung. Bereits am frühen Morgen waren die zahlreichen Gefäße des Parcours mit klarem Wasser gefüllt, so dass pünktlich zum Unterrichtsbeginn die Schülerinnen und Schüler die einzelnen Stationen durchlaufen konnten. Dabei stellte jeder sein Geschick auf die Probe, indem er die bis zum Rand gefüllten Gefäße mittels Holzbretter zum Ziel balancieren musste. Wer strauchelte, bespritzte sich selbst mit dem kühlen Nass. Da blieb kein Auge trocken und selbst die hitzigsten Gemüter bekamen ihre Abkühlung. Kann man Wasser mit Trichtern transportieren? Auch dieser Aufgabe kamen die Viertklässler freudig und erfolgreich nach, indem sie einfach ihr Lauftempo erhöhten. Ruhiger ging es beim Schätze tauchen zu. Hier war Geduld und Teamgeist gefordert. Wer fand als Erster den gläsernen, durchsichtigen Muggelstein?

Archive