Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Bunte Steinschlange der Hoffnung

Als Zeichen der Hoffnung und des Miteinanders auch in der Corona-Krise verbanden sich das Gymnasium Mering und unsere Schule symbolisch mit einer Steinschlange aus vielen bunt bemalten Steinen. Dazu hatte die Schülermitverwaltung des Gymnasiums eingeladen und angeregt, ein großes Gemeinschaftsprojekt zu verwirklichen. Mit Eifer und viel Fantasie bemalten die Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl von mitgebrachten Steinen mit Motiven, die aufmuntern, aber manchmal auch nachdenklich machen. So entstand eine sehr lange Steinschlange, die zwischen beiden Schulen gelegt wurde. Es macht Freude an der farbenfrohen Linie entlangzugehen und die hübschen Bilder der Kinder und Jugendlichen zu betrachten und dabei den vielleicht auch den selbst bemalten Stein zu entdecken.

Hier lesen Sie den Artikel in der Friedberger Allgemeinen Zeitung dazu.

Archive