Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Erlebnislauf mit Schatzsuche 2020

Ein gelungene Abwechslung zum traditionellen Wandertag bot der diesjährige Erlebnislauf. Mit verbundenen Augen tasteten die Kinder sich am Seil entlang, überquerten dabei den Pausenhügel und durchliefen den engen Tunnel. Mit viel Konzentration und Geschick gelangten die Klassen an ihr Ziel. Anschließend bewiesen die Schülerinnen und Schüler ihr Können mit dem Fußball, den sie durch Slalomreihen dribbelten und am Ende mit viel Genauigkeit auf ein Hindernis schossen. Auf der Slackline konnten die Kinder zeigen, wie toll sie balancieren können. Zu guter Letzt gab es einen Parcours, bei dem Bälle mit einem Löffel über vielfältige Hindernisse transportiert werden mussten. Auch wenn mancher Ball abstürzte, hatten alle viel Freude und probierten es anschließend erneut. Am Ende jeder Station gab es Puzzleteilchen, die zusammengesetzt ein Bild ergaben, das den Weg zu einem kleinen Schatz wies. Jede Klasse erhielt außerdem ein großes Puzzleteil. Daraus entstand ein riesiger Regenbogen, der den Zusammenhalt der Schule auch in schwierigeren Zeiten symbolisiert.

Archive