Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Monatsarchive: Mai 2021

Unsere Vorlesesieger 2021

Auch in diesem Jahr stellten sich wieder viele Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen dem traditionellen Vorlesewettbewerb. Mit großem Engagement suchten die teilnehmenden Kinder nach passenden Büchern, fassten deren Inhalte kurz zusammen und trugen selbst ausgewählte Textpassagen individuell und ausdrucksvoll vor. War es schon schwierig die Klassensieger zu bestimmen, so machten es die vier Finalisten heuer der Jury nicht leicht den Schulsieger zu ermitteln. Alle Vorleser beeindruckten in ihrer sehr klaren und klanggestaltenden Ausdrucksweise. Die Spannung wuchs, als die Teilnehmer dann im zweiten Teil aus dem Überraschungsbuch „Lippels Traum“ ohne jegliche Vorbereitung vorlasen. Da hieß es die Nerven zu bewahren und sich der erlernten Vorlesestrategien zu bedienen.

Damit auch alle Kinder der gesamten Schule von der beeindruckenden Vorleseleistung der Klassenfinalisten profitieren konnten, durften die vier Sieger über Lautsprecher aus ihrem Lieblingsbuch vorlesen. Mit großer Aufmerksamkeit und Faszination hörten selbst die jüngsten Kinder aus den ersten und zweiten Klassen den spannenden Geschichten zu und dankten mit begeistertem Beifall.

Coronaselbsttests an der Schule

Die Corona-Hygienemaßnahmen haben unsere Schülerinnen und Schüler schnell verinnerlicht und umgesetzt. Deshalb zeigen sie sich bei der notwendigen Durchführung der routinemäßigen Selbsttests auch sehr aufgeschlossen und engagiert. Jeder weiß um deren Wichtigkeit und Sicherheit.

Einen Einblick in die Teststraße unserer Schule bekommen Sie auf der Seite des Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus unter folgendem link:

Coronaselbsttests an der Grundschule Ambérieustraße

Archive