Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Spiel-und Sportfest 2017

Da heuer die Bundesjugendspiele wegen Sicherheitsmängeln an den Sportanlagen nicht stattfinden konnten,  wurde ein großes Spiel- und Sportfest organisiert. Traditionell trafen sich alle Klassen in der Früh auf dem Pausenhof und wärmten sich mit einem flotten Lied auf, dass alle zum Mitmachen aufforderte. Dann ging es auf die große Fußballwiese, auf der die Lehrerinnen schon viele abwechslungsreiche Spielstationen aufgebaut hatten. Hier warteten auch schon Eltern und Studenten, die mithalfen, dass alle Übungen schnell und reibungslos durchgeführt werden konnten.  Mit großem Eifer versuchten die Schüler durch ihr Geschick und ihre Kraft möglichst viele Punkte zu sammeln. Dafür gab es Schwammweitwurf, Eier- oder Stelzenlauf, Hindernisparcours, Zielwürfe und  –sprünge und noch viele mehr in unterschiedlichen Varianten und Schwierigkeitsstufen.  Für die nötige Kraft sorgte das Team der Gesunden Pause mit einer 12 Meter langen Versorgungstheke, an der sich die Sportler frisches Obst, Gemüse und belegte Brote sowie Getränke holen konnten. Zum Abschluss zeigte die Klasse 4b  eine schwungvolle Vorführung mit langen, gefüllten Stoffsäckchen, den Pois, und erntete dafür viel Applaus. Auch ein herzliches Dankeschön an alle Eltern und Helfer. „Das hat richtig Spaß gemacht!“, meinte ein Schüler am Ende des Vormittags glücklich.

Auch bei der Siegerehrung konnten sich alle Kinder freuen, denn jede Klasse sammelte genügend Punkte und war bei mindestens einer Station in der Wertung ganz vorne dabei.

Nächste Termine
Archive