Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Richtig Bus fahren üben

Am 28.10.2015 veranstaltete die Verkehrswacht an unserer Schule ein Schulbustraining für die ersten und zweiten Klassen. Eine Mitarbeiterin der Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg schilderte sehr anschaulich die Gefahren, die durch falsches Verhalten entstehen können. So erfuhren die Kinder, dass ein Bus zehn Elefanten schwer ist und was passiert, wenn dieser über einen vollen Wasserkanister fährt. Geübt wurde vor allen Dingen das richtige Anstellen und geordnete Einsteigen in den Bus. Dieses setzten die Kinder um 12.15 Uhr dann auch prompt in die Tat um. Das ordentliche Sitzen und die Aufbewahrung der Schultaschen waren ebenfalls ein Thema. Eine kurze Fahrt mit dem Bus mit rundete das Bustraining ab. Dabei erfuhren die Schüler und Schülerinnen wie wichtig es ist, einen sicheren Platz einzunehmen bzw. sich immer gut festzuhalten, damit man im Fall einer Bremsung nicht verletzt wird.  Die Kinder hatten in diesen 45 Minuten viel Spaß, nahmen aktiv teil und setzten das Gelernte bereits nach Schulschluss vorbildlich um.

Liebe Kinder,

verhaltet euch im Bus weiterhin so verantwortungsvoll und denkt immer an eure Sicherheit!

Bustraining_2

Nächste Termine
Archive