Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Fußballturnier

Am Montag, 18. Juni 2013, herrschte in unserer Schule große Aufregung. Die Schüler und Schülerinnen der dritten und vierten Klassen nahmen an der Vorrunde des Grundschulwettbewerbs Fußball 2013 teil. Es war spannend bis zum Schluss. Im Finale standen sich schließlich die Spieler und Spielerinnen der 3a und 4a gegenüber. Nach der regulären Spielzeit war das Torverhältnis im Gleichstand. Wegen der extremen Hitze musste das Finale jedoch unterbrochen werden. Die Fortsetzung dieses Endspiels erfolgte am darauffolgenden Mittwoch. Schulmeister 2013 wurde die Klasse 4 a. Herzlichen Glückwunsch! Diese Klasse hat sich damit für die Zwischenrunde am 4. Juli in Ottmaring qualifiziert. Wir drücken der 4a weiter die Daumen!

Das war knapp

Das Endspiel des Fußballturniers fand am Mittwoch, den 19.06.2013 statt. Es traten die Klasse 3a gegen die Klasse 4b an.

In der ersten Halbzeit spielte die 3. Klasse ein bisschen besser, wobei die 4. Klasse keine gravierenden Fehler machte. Auch in der zweiten Halbzeit fiel kein Tor. Deshalb gab es zwei Mal vier Minuten Verlängerung.

In der ersten Hälfte der Verlängerung merkte man, dass die Angriffe der Klasse 4b immer gefährlicher wurden. Marc flankte nach vorne, Mirkan erkannte seine Chance, schnappte sich den Ball und schoss mit dem linken Fuß mit voller Wucht und traf das Tor. Das ersehnte 1:0 fiel.

In der zweiten Hälfte der Verlängerung nahm Philipp in der letzten Sekunde der Spielzeit den hohen Ball von Sarah-Michelle an, raste nach vorne und flankte zu Mirkan, der dann das heiß ersehnte 2:0 schoss. Dann pfiff Frau Kalms das Speil auch schon ab.

Jubelnd verließ die 4B den Platz als Sieger und feierte den Torschützen Mirkan, der das Spiel für sie entschieden hatte.

Dies war die Fahrkarte für den südlichen Landkreisentscheid in Ottmaring!

Verfasst von Schülern der Klasse 4b

 

Archive