Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Feueralarm! – Schule probt den Ernstfall

Schlagartig wurde am Freitag der Unterricht vom Geheul der Feuersirene unterbrochen. Zur großen Zufriedenheit der Schulleitung verließen alle Schüler und Lehrer in nur wenigen Minuten das Gebäude und versammelten sich auf der Fußballwiese. Zum Glück handelte es sich jedoch nicht um einen Ernstfall, sondern nur um eine Übung. Um die Situation möglichst echt darzustellen, wurde im Hortgebäude sogar eine Rauchmaschine in Gang gebracht. So stieg aus dem Fenster der Hortküche Rauch auf und die Meringer Feuerwehr rückte für ein Löschmanöver an. Nachdem die „Gefahr“ gebannt war, beantworteten die Männer der Feuerwehr Schülerfragen, erklärten ihre Ausrüstung und luden zur Besichtigung der Fahrzeuge ein. Auch in diesem Jahr war das Highlight wieder das Ausfahren der Drehleiter.  Einige Lehrerinnen und Hortbetreuerinnen stiegen wagemutig mit in den Korb.

 

Nächste Termine
Archive