Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Der Nikolaus kommt

Gespannt saßen die Schüler der ersten und zweiten Jahrgangsstufen in der Aula und warteten auf die Ankunft des Bischof Nikolaus. Musikalisch begleitet wurde der hohe Besuch von der AG Musik und Orff, die in den Wochen zuvor fleißig auf dieses Ereignis hin geübt hatte. Nach der Begrüßung mit dem Lied „Bimmelt was die Straß´ entlang“ verfolgten die Kinder aufmerksam die Legende des Heiligen Nikolaus. Anschließend sprach Nikolaus allen Kindern sein Lob aus für das konzentrierte Zuhören als auch für ihre Sorgfalt, die sie im Unterrichtsalltag bei der Erledigung ihrer schulischen Pflichten an den Tag legen.  Nicht nur musikalisch, auch literarisch hatten die Schüler einiges zu bieten: So trugen sie gemeinsam das Gedicht „Was holt denn da der Nikolaus aus dem großen Sack heraus?“ vor. Eine ganz besondere Überraschung stellte für den Besuch das selbst verfasste Gedicht von einer Schülerin dar. Zum Abschluss sangen die Kinder zusammen „Lasst uns froh und munter sein“, bevor der Nikolaus die einzelnen Klassen besuchte und dort seinen Gabensack auspackte.

Herzlichen Dank an den Nikolaus

Archive