Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Besuch in der Raiffeisenbank

Wo ist der Tresor? Wie viel Geld hat die Bank? Wie kommt mein Geld so schnell von einem Konto zum anderen? Diese und noch viel mehr Fragen stellten die Kinder der vierten Klassen, als sie die Bank besuchten. Mit viel Geduld wurden alle Fragen beantwortet und anschließend bei einem Rundgang durch das Haus auch der Tresorraum und ein Geldautomat genau unter die Lupe genommen. Wie schwer Geld sein kann, durften die Schüler selbst erfahren, als sie 2000€ in einem Sack mit 2 € – Münzen tragen durften. Aber auch das geringe Gewicht eines Geldscheinpäckchens mit 10000€ überraschte so manchen.

Alle Klassen durften schätzen, wie viel Geld in einer großen Glasvase voller Münzen ist. Die Klasse 4c hatte das beste Augenmaß und gewann den gesamten Inhalt für ihre Klassenkasse. Herzlichen Glückwunsch!

Archive