Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

ADAC Fahrradturnier

Bei schönstem Sonnenschein kamen die dritten Klassen mit ihren Fahrrädern in den Pausenhof um dort den Geschicklichkeits-Parcours zu meistern.  Die Kinder durften selbstverständlich einige Proberunden fahren, bevor die Zeitnahme begann.

Die abwechslungsreichen Übungen erforderten den Schüler viel Gleichgewichtssinn und Konzentration ab. Sie mussten über ein Spurbrett, zwei Kreise einhändig und Kurven durch Holzklötzchen- und Hütchenwege fahren. Außerdem auch Handzeichen geben, sich umschauen und am Ende eine punktgenaue Bremsung machen.  Solche und ähnliche Situationen begegnen allen Radfahrern im richtigen Straßenverkehr. Deshalb ist es so wichtig, diese gut bewältigen zu können, um sicher durch den Verkehr zu kommen.
Nach der Auswertung wird feststehen, wer eine Runde weiterkommt und sich gegen die Sieger der anderen Schule beweisen darf.

Nächste Termine
Archive