Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Monatsarchive: Dezember 2017

Der Nikolaus kommt

„Alle Jahre wieder …

… kommt das Christuskind, auf die Erde nieder… „
Bis es soweit ist, müssen sich die Kinder noch eine Weile gedulden. Der Heilige Nikolaus hingegen besuchte die Schüler der ersten und zweiten Jahrgangsstufe bereits am 6. Dezember.Nach dem Begrüßungslied, das von der Arbeitsgemeinschaft „Musik“ aufgeführt wurde, lauschten die Kinder einer Geschichte, die der heilige Mann aus seinem großen Buch vorlas.Anschließend lobte er die Schüler für allerhand, was sie im Schulalltag leisten, und jede Klasse erhielt einen großen Sack mit Weihnachtsleckereien. Bevor die Überraschung in den einzelnen Klassen ausgepackt und verteilt wurde, trug die Schulgemeinschaft dem heiligen Nikolaus noch das Gedicht „Was holt denn da der Nikolaus aus seinem großen Sack heraus?“ vor.Getreu dem Lied „Lasst uns froh und munter sein“, das alle gemeinsam zum Schluss sangen, verabschiedeten die Kinder ihren Gast und packten im Anschluss in den Klassen die Geschenke begeistert aus.

 

Weihnachtskarten für einen guten Zweck

Für eine Weihnachtskartenaktion ruft die Augsburger Allgemeine Zeitung jährlich Kinder im Alter zwischen drei und zwölf Jahren aus mehr als 600 Schulen, Kindergärten oder Vereinen dazu auf, Weihnachtskarten zu gestalten. Denn für jede bemalte und zurückgesendete Karte spendet die Augsburger Allgemeine 50 Cent an die Kartei der Not. Als Dankeschön für die kleinen, fleißigen Helfer prämiert eine Jury bei einer Vorauswahl von ca. 200 Karten die schönsten Weihnachtskarten und vervielfältigt sie als Weihnachtsgruß für Kunden und Geschäftspartner der Zeitung.

Auch wir haben wieder fleißig gemalt, geschnitten und geklebt. Auf diese Weise wurden über 300 Karten hergestellt und somit ca. 150€ für die Kartei der Not gesammelt. Eine Auswahl der fantasievollen Kunstwerke sehen Sie hier:

Frohe Weihnachten!

 

Nächste Termine
Archive