Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Monatsarchive: Mai 2015

Schulfest 2015

In diesem Jahr fand wieder das Schulfest der Grundschule Mering Amberieustraße statt.

In langer Vorarbeit wurde unter der gelungenen Organisation von Musiklehrerin Sabine Schildbach ein hervorragendes Programm einstudiert.

Die Chorkinder trugen textsicher und freudig das Lied „Singen macht Spaß“ vor und wurden beim Refrain stimmgewaltig von allen Kindern der Schule unterstützt, die dieses Lied ebenfalls einstudiert hatten.

Nach Dank und Ansprache von der Schulleiterin Susanne Geiger begeisterte der Chor unter der Führung von Sabine Schildbach mit Liedern wie „Schokolade“, „Unsere Schule ist ein Schiff“ … Ein farbenfroher Tanz mit Tüchern war eine optischer Genuss. Auch die Kinder der Orff-Gruppe und einzelne Klassen stellten unter anderem an Cajons und mit Bodypercussion ihr rhythmisches Talent unter Beweis.

Zum Abschluss setzten die Klassen 1/2a, 1/2b und 1/2g unter der Leitung von Sabine Seitz, Ricarda Vüllers-Munz und Benedikt Richter mit ihrem Tanz zu dem Lied „Rock mi“ einen Höhepunkt. Dabei tanzten über 70 Kinder – die Mädchen mit Dirndl und farbigen Kränzen im Haar, die Jungen mit Lederhosen und Farbig abgestimmten Hüten – mit Begeisterung zu dem fetzigen Song und wurden vom Publikum mit Applaus belohnt.

Das Schulfest stand unter dem Motto „Spiele“ und so bereiteten die Lehrkräfte in ihren Klassenzimmern vielfältige Aktionen (Brettspiele, Knobeleien, Spiele aus aller Welt, Spiele rund um Wolle, …) an.

Während die Kinder hier frei wählen konnten, wurden alle Kinder, Eltern und Gäste vom Elternbeirat mit Kaffe und Kuchen, deftigem Buffet und sogar einer Frucht-Cocktailbar versorgt.

Zum Abschluss am Abend zeigte das Tanzstudio Effekt aus Kissing noch eine Vorführung in der Turnhalle. Um 18.00 trafen sich dann nochmals alle Schüler im Pausenhof und sangen gemeinsam zum Abschied nochmals das gemeinsame Schullied.

Ein toller Schulfesttag nahm sein Ende.

Mathematik Wettbewerb

Das haben Kinder der 3. Klassen unter Beweis gestellt.  Drei Teams mit je drei Teilnehmern traten beim Schwäbischen Team-Wettbewerb Mathematik 2015 auf Schulebene gegeneinander an. Ihnen wurde eine knifflige Aufgabe gestellt, die sie innerhalb einer Stunde selbständig lösen und präsentieren mussten.

Nacheinander stellten sich die Gruppen dann der siebenköpfigen Jury vor. Tatkräftig unterstützten Frau Geiger und eine weitere Lehrererin Herrn Weber von der Raiffeisenbank Kissing-Mering, drei Studentinnen der Universität Augsburg und eine 4. Klässlerin, die ihre Aufgabe großartig meisterte.

Die Schüler präsentierten ihre Lösung und Rechenwege mit Hilfe eines Plakates, wobei das Siegerteam durch seine großartige Teamarbeit und sein fachliches Wissen bestach.

Bei der Siegerehrung durften sich alle Schüler über Geschenke der Raiffeisenbank freuen, die Herrn Weber überreichte.

Weiter geht es nun für unser Siegerteam zum Mathewettbewerb auf Schulamtsebene. Dafür drücken wir alle die Daumen und wünschen viel Glück.

no images were found

 

Nächste Termine
Archive