Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Monatsarchive: Februar 2014

Ausstellung „Königliches“

Unter dem Motto „Königliches“ haben die Kinder aller Jahrgangsstufen im WTG-Unterricht verschiedenste Techniken ausprobiert.

Die Ergebnisse präsentierten sie in einer kleinen und feinen Ausstellung im Schulhaus.

Viele große und kleine Besucher bewunderten die fantasievollen Arbeiten und freuten sich sehr, auch ihre eigenen Stücke in der Ausstellung zu sehen.

Außerdem gab es viele Informationen zu den noch bestehenden Monarchien und besonders zu den Königshäusern Europas.

Vorlesewettbewerb

Auch in diesem Jahr nimmt unsere Schule wieder am Vorlesewettbewerb des  BLLV teil. Nachdem in jeder Klasse der Klassensieger ermittelt wurde, traten nun die besten Vorleser der 4. Klassen gegeneinander an. Aufgeregt stellten sich die Klassensieger einer Jury aus Lehrern und Schülern sowie dem Publikum aller vierten Klassen. Souverän beherrschten sie ihre Texte, von ihrer Aufregung war nichts mehr zu spüren. Auch bei dem Lesen des unbekannten Textes gelang es ihnen weitestgehend mühelos sich in den Text hineinzuversetzen. Für ihre Leseleistung verdienen alle drei Klassensieger große Anerkennung. Schulsieger wurde ein Junge aus der Klasse 4c. Herzlichen Glückwunsch! Damit hat sich der Schüler auch für den Zwischenentscheid des Altlandkreises Friedberg in Ried qualifiziert. Wir drücken weiter die Daumen!

Ernährungsführerschein

 Wir haben den Ernährungsführerschein!

Kürzlich war es so weit. Wir bekamen von Frau Egelhofer, Frau Geiger und

Kater Cook unsere Ernährungsführerscheine und  Kochmützen überreicht.

Bei der  AG-Ernährungsführerschein war „Kochen mit Kater Cook“ angesagt und wir hatten alle sehr viel Spaß dabei.

In acht Doppelstunden lernten wir die Ernährungspyramide und die wichtigen Lebensmittelgruppen  kennen. Natürlich bereiteten wir auch leckere Speisen zu, wie z. B. lustige Brotgesichter, Knabbergemüse, Schlemmerquark, Obstsalat, Nudelsalat und Kartoffelgerichte. Dabei  lernten wir,  wie die Chefköche zu schneiden, zu schälen, zu  reiben, zu rühren und abzuschmecken.

Am Ende des Kurses konnten wir in einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung zeigen, was wir gelernt haben. Zum Abschlussbufett durften wir unsere Lehrerinnen einladen und sie bewirten.

Den Gästen hat es gut geschmeckt und sie fühlten sich wohl an unseren schön gedeckten Tischen.

 Alle Kinder haben die Prüfung bestanden und können nun stolz ihre Führerscheine präsentieren.

 

 

 

 

 

Nächste Termine
Archive